Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med Christian Kuhn

Willkommen in meiner Praxis

Sprechzeiten

Online-Termin­vereinbarung

Leistungen

Kontakt / Anfahrt

Sprechzeiten

Montag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
07:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Freitag
07:30 - 12:00 Uhr

offene Sprechstunde Mo. - Fr.
07:30 - 08:30 Uhr

Dr. med. Christian Kuhn

Über die Praxis

Leistungen

Akupunktur

Dieses traditionelle chinesische Heilverfahren hat sich über tausende Jahre bewährt und beeinflusst durch die Reizung spezieller Körperpunkte mittels Akupunkturnadeln eine Vielzahl von Regulationsmechanismen des Körpers. 

Unter Umständen werden die Kosten durch die gesetzlichen Kassen im Rahmen von chronischen Lendenwirbelsäulenbeschwerden oder Kniegelenksarthrosen übernommen. Zum Teil stellen Akupunktur-Anwendungen auch sog. IGeL-Leistungen dar. Wir informieren Sie hierüber gerne.

Folgende Behandlungsmöglichkeiten der Akupunktur werden angeboten:

  • chronische Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen aller Extremitäten-Gelenke 
  • Tennisellenbogen
  • Achillessehnen-Schmerzen
  • Fersensporn
  • Muskelverspannungen und -verletzungen 
  • Migräne 
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Stress / Burn-out / Prüfungsangst
  • Raucherentwöhnung
  • Unterstützung beim Abnehmen
  • Verbesserung von sportlichen Laufleistungen
Arthrosetherapie mittels Hyaluronsäure / ACP-Verfahren

Der Knorpelabrieb im Rahmen einer Arthrose ist eine weit verbreitete Ursache von Gelenkschmerzen. 

Mit der Hyaluronsäure-Therapie steht ein etabliertes Verfahren zur Verfügung, welches den vorhandenen Knorpel stabilisiert, wie eine Art ‚Gelenkschmiere‘ wirkt und einem fortschreitenden Knorpelverschleiß entgegenwirkt. 

Das ACP-Verfahren mittels Eigenblut stellt eine weitere Möglichkeit der Arthrose-Therapie dar. Nach Blutentnahme werden spezielle Heilungszellen aus dem Blut zentrifugiert und daraufhin in das betroffene Gelenk gegeben. Neben der Arthrosetherapie ist es mit diesem Verfahren zudem möglich, Heilungsprozesse z.B. bei Bandverletzungen im Bereich des Sprung- / Schulter- oder Kniegelenkes zu optimieren.

Stoßwellentherapie

Mithilfe der Stoßwellentherapie werden Schallimpulse zur Heilung meist chronischer Entzündungsreaktionen wie z.B. dem Tennisellenbogen, Fersensporn, Achillessehnenbeschwerden oder der Kalkschulter eingesetzt.

Die Impulse erreichen durch den Reiz eine Einwanderung von Heilungszellen in die betroffenen Gebiete und können den Körper z.B. beim Abbau von Kalk in der Schulter unterstützen.

Unter Umständen werden die Kosten der Stoßwellenanwendungen im Rahmen eines hartnäckigen ‚Fersensporns‘ von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei Bedarf informieren wir Sie gerne über die verschiedenen Erstattungsmöglichkeiten.

Röntgendiagnostik

In unseren Praxisräumlichkeiten bieten wir Ihnen das komplette Spektrum der Skelettdiagnostik bei Orthopädischen Erkrankungen / Kontrolluntersuchungen nach Prothesen-Implantation oder akuten Unfällen an.

Knochendichtemessung

Im Rahmen einer sehr niedrig dosierten Röntgenuntersuchung ist die spezifische Messung der Knochendichte an besonders gefährdeten und repräsentativen Stellen an der Lendenwirbelsäule und im Bereich des Schenkelhalses möglich. Diese Untersuchung eignet sich insbesondere bei mehrfachen ungewöhnlichen Knochenbrüchen, aber auch als Vorsorgeuntersuchung z.B. bei familiär bekannter Osteoporose.

Lasertherapie

Mittels Lasertherapie lassen sich spezielle Körperpunkte - ähnlich wie bei der Akupunktur reizen und leicht erwärmen. Dieses Verfahren eignet sich besonders bei chronischen Gelenk- oder Sehnenbeschwerden. Ebenfalls ist es bei Patienten mit Abneigung gegen Nadeln oder auch jüngeren Patienten eine gute Alternative zur Akupunktur mittels Körpernadeln. 

Chirotherapie / Manuelle Medizin

Die Chirotherapie behandelt Funktionsstörungen / Blockaden der Gelenke mittels schonender Mobilisationsverfahren, z.T. auch im Rahmen eines ‚Einrenkens’. Häufig gelingt es durch dieses Verfahren, die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen und dabei auf den Einsatz von Medikamenten zu verzichten.

Sportmedizin

Im Rahmen von sportlichen Betätigungen kommt es häufig zu hartnäckigen Überlastungssituationen oder akuten Verletzungen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer differenzierten Analyse der Beschwerden und die Besprechung der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten an. Ebenfalls besprechen wir mit Ihnen die Anpassung sportlicher Belastungen und verschiedene Präventionsmöglichkeiten, um erneute Verletzungen zu vermeiden.

Mikrotherapie der Wirbelsäule

Im Rahmen von besonders hartnäckigen Wirbelsäulenbeschwerden oder akuten Kreuzschmerzen bieten wir Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen die Mikrotherapie in Form von Infiltrationen (Spritzen) an. Häufig gelingt es, durch die einmalige, ggf. auch mehrmalige Infiltrationen an die betroffenen Gelenke oder Nerven, die Beschwerden deutlich zu lindern.

FPZ Rückentraining bei Wirbelsäulenerkrankungen

Das FPZ Rückentraining stellt ein spezielles Therapiekonzept bei chronischen Wirbelsäulenerkrankungen dar. Diese Behandlung wird an speziell zertifizierten Therapiezentren, wie z.B. im ‚Medifit‘ im MOT durchgeführt. Unter Umständen werden die Kosten hierfür von Ihrer Krankenkasse übernommen. 

IGel-Leistungen

Bestimmte Behandlungsmöglichkeiten sind nicht Bestandteil der kassenärztlichen Versorgung, können aber den Heilungsprozess und die Beschwerden bei entsprechendem Patientenwunsch lindern, wie z.B. bei Anwendung von Hyaluron-Präparaten, pflanzlichen Injektionsmitteln oder der Stoßwellentherapie bei bestimmten Therapieindikationen. Bei Bedarf informieren wir Sie gerne über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten. 

Kontakt

  • Dr. med. Christian Kuhn

  • Robert-Koch-Str. 14a
    41564 Kaarst
  • Telefax 02131 68050
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten

Montag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
07:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag
07:30 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Freitag
07:30 - 12:00 Uhr

offene Sprechstunde Mo. - Fr.
07:30 - 08:30 Uhr

  • Weitere Termine nach Vereinbarung.

© 2020 Dr. med Christian Kuhn. Alle Rechte vorbehalten.